Skip to main content

Regenfasspumpe Test – Die 5 Besten Regenfasspumpen

Käscher Regenfasspumpe TestDer Regenfasspumpe Test hat 5 verschiedene Regenfasspumpen unter die Lupe genommen. Eine Regenfasspumpe kann ein großer Helfer im Garten sein und die Arbeit sehr erleichtern.
Die Erste Pumpe die bei dem Regenfasspumpe Test getestet wurde ist die Gardena 1740-20 Classic Regenfasspumpe 4000/2. Die eigentliche Anwendung dieser Pumpe liegt entweder bei der Entwässerung oder dem Pumpen aus dem Regenfass.

Die Gardena Regenfasspumpe hat verfügt über einen wartungsfreien Kondensatormotor, einen Schwimmschalter, Standfuß und integrierte Filter. Dazu wird ein teleskopierbares, abgewinkeltes Anschlussrohr mitgeliefert, dieses kann man einhängen. Des Weiteren besitzt die Pumpe ein 2-Stufiges Pumpenlaufwerk. Der Regenfasspumpe Test hat gezeigt, dass man mit der Gardena Regenfasspumpe 4000/2 ohne Probleme das kostenlose Regenwasser aus der Tonne benutzen kann zum Garten gießen ohne das man das teure Leitungswasser verschwenden muss. Der Regenfasspumpe Test hat herausgefunden, dass man an die Gardena Pumpe auch noch ganz einfach Brausen und Spitzen anschließen kann. Es ist auch theoretisch möglich, einen Regner an die Pumpe anschließen, dies kann man individuell entscheiden.

 

Hier sehen Sie in der Tabelle die Ergebnisse des großen Regenfasspumpe Test.

 

Platz 1 – Regenfasspumpe Test – Gardena 1740-20 Classic Regenfasspumpe

Die Erste Pumpe die bei dem Regenfasspumpe Test getestet wurde ist die Gardena 1740-20 Classic Regenfasspumpe 4000/2. Die eigentliche Anwendung dieser Pumpe liegt entweder bei der Entwässerung oder dem Pumpen aus dem Regenfass.

Die Gardena Regenfasspumpe hat verfügt über einen wartungsfreien Kondensatormotor, einen Schwimmschalter, Standfuß und integrierte Filter. Dazu wird ein teleskopierbares, abgewinkeltes Anschlussrohr mitgeliefert, dieses kann man einhängen. Des Weiteren besitzt die Pumpe ein 2-Stufiges Pumpenlaufwerk. Der Regenfasspumpe Test hat gezeigt, dass man mit der Gardena Regenfasspumpe 4000/2 ohne Probleme das kostenlose Regenwasser aus der Tonne benutzen kann zum Garten gießen ohne das man das teure Leitungswasser verschwenden muss. Der Regenfasspumpe Test hat herausgefunden, dass man an die Gardena Pumpe auch noch ganz einfach Brausen und Spitzen anschließen kann. Es ist auch theoretisch möglich, einen Regner an die Pumpe anschließen, dies kann man individuell entscheiden. Der Regenfasspumpe Test hat bewiesen, dass in der Pumpe nur hochwertige Materialien verbaut sind, deswegen arbeitet die Pumpe geräuscharm und leistungsstark. Der integrierte Filter ist dafür zuständig, damit keine große Schmutzpartikel in die Pumpe geraten. Der Schwimmschalter hat die Funktion, damit die Pumpe nicht trocken laufen kann und dabei kaputt geht. Wenn der Wasserstand zu gering ist, schaltet die Pumpe automatisch ab. In Sachen Bedienung und Handhabung zählt die Gardena 1740-20 Classic zu den besten Pumpen laut dem Regenfasspumpe Test.

Gardena 1740-20 Classic Regenfasspumpe

72,00 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtZum Angebot

Platz 2 – Regenfasspumpe Test – Gardena 1742-20 Comfort Regenfasspumpe

Die Nächste Pumpe die man in den Regenfasspumpe Test findet ist die Gardena 1742-20 Comfort Regenfasspumpe 4000/2 Autoamtic.

Ein großer Vorteil bringt die Automatic-Funktion mit sich, so wird ein energiesparender Betrieb gewährt. Die Pumpe hat auch ein integriertes 2-stufiges Pumpenlaufwerk. Die Pumpe ist laut dem Regenfasspumpe Test zu 100 % tauchfähig, so kann man die Pumpe also im Zisternen- oder Fassboden abstellen. Ein dauerhaftes abstellen ist aber nicht zu empfehlen, da das Aluminium Teleskoprohr dann korrodieren könnte. Die Durchflussmenge ist stufenlos regulierbar, auch diese Pumpe ist gegen das Trockenlaufen gesichert. Die Leistung des Motors liegt bei 350 Watt und die Maximale Eintauchtiefe beträgt 5 Meter.

Gardena 1742-20 Comfort Regenfasspumpe

95,89 € 114,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtZum Angebot

Platz 3 – Regenfasspumpe Test – Kärcher 1.645-465.0 Fasspumpe

Als nächstes Gerät wurde die Kärcher 1.645-465.0 Fasspumpe getestet.

Die Pumpe eignet sich prima für Einsteiger. Des Weiteren gibt es eine flexible Fassrandbefestigung für einen sicheren und robusten halt. Die Pumpe ist ein Prima Gießkannenersatz, sie spart Trinkwasser und der Rücken wird auch noch geschont. Der Regentonnenpumpe Test hat den integrierten Ein- und Ausschalter besonders hervorgehoben, er ist praktisch und sicher und gut angebracht. Schnelles Aus- und Einschalten ist somit garantiert. Mit diesem Kärcher Gerät kann man seinen Garten bequem , kostengünstig und dennoch effizient bewässern. Im Regenwasser befinden sich viele Nährstoffe die dem Garten gut tun. Man muss keine schwere Gießkannen mehr heben. Die Pumpe ist mit einem komfortablen Tragegriff ausgestattet, den man in der Länge verstellen kann. Die Motorleistung der Kärcher Pumpe beträgt 400 Watt und die Fördermenge beläuft sich auf 3800 l/h. Die Pumpe hat eine Maximale Eintauchtiefe von 7 Meter und die Maximale Fördertemperatur liegt bei 35 Grad. Ohne Zubehör wiegt das Gerät 4,2 Kilogramm.

Kärcher 1.645-465.0 Fasspumpe

95,89 € 99,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtZum Angebot

Platz 4 – Regenfasspumpe Test – Regen-Star Super 400 Pumpe

Die Fasspumpe Regen-Star Super 400 Pumpe mit integriertem 10 Meter Kabel und Filtersieb ist durch die neuste Technologie ausgestattet. Da sie des Weiteren auch noch über eine Mechanische Dichtung verfügt ist die Lebenserwartung deutlich höher wie bei den anderen Modellen. An der Druckseite der Pumpe gibt es verschiedene Anschlüsse. Die Pumpe ist mobil, schnell transportabel und verfügt über einen Schwimmerschalter und einen Tragegriff. Es ist in dieser Bauart wohl die zuverlässigste und solideste Pumpe die es zurzeit auf dem Markt gibt, so ging es aus dem Regenfasspumpe Test hervor.. Man profitziert von dem leichten Gewicht und der hohen Lebensdauer. Die maximale Leistung des Motors liegt bei 400 Watt. Die Maximale Förderhöhe beträgt 7 Meter, sie ist komplett aus schlagfestem Kunststoff gefertigt.

Amur Regenfasspumpe

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtNicht Verfügbar

Platz 5 – Regenfasspumpe Test – T.I.P 30263 Regenfasspumpe

Die Letzte Pumpe im Test ist die T.I.P. 30263 Regenfasspumpe DIO 45/13.

Die Motorleistung der Pumpe beträgt 350 Watt und die Fördermenge beläuft sich auf 2.700 l/h. Die Eintauchtiefe der Pumpe sind 5 Meter. Sie ist in Sachen Installation sehr einfach und auch die Bedienung bringt keine Probleme mit sich. Wie auch die anderen Pumpen kann sie einwandfrei fixiert werden. Auch Sie ha einen Schutz für das vermeiden des Trockenlaufens, so wird die Lebenserwartung erhöht und man hat noch längere Zeit Freude an dieser super Pumpe.

T.I.P. 30263 Regenfasspumpe DIO

49,32 € 69,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum TestberichtZum Angebot